Nordrhein Westfalen, NRW

Baufinanzierung NRW Förderung

Auch in Nordrhein Westfalen steigen die Mieten unaufhörlich, das Selber-Bauen oder der Immobilienkauf wird immer interessanter. Die Regierung bietet zwei verschiedene Förderungen an. So können Bauherren in NRW auf den Wohnriester und das KfW Darlehen setzen. Mehrere Tausend Euro lassen sich mit Fördermitteln sparen, wie die Untersuchungen zeigen. Die Eigenheimrente können Selbstständige, Angestellte und auch Beamte nutzen.
Von den aktuellen Minizinsen profitieren vor allem die Kunden. Nie waren die Konditionen inmitten einer Baufinanzierung besser als es aktuell der Fall ist. Hier können Sie eine unverbindliche Fachberatung unserer Bauexperten erhalten.

Auch bei der Hauptsitz Düsseldorf im Angebot

Baufinanzierung NRW Förderung

Bei der NRW.BANK kann der selbst genutzte Wohnraum gefördert werden. Nicht nur eine Eigentumswohnung oder ein Haus kann gefördert werden, die Fördermittel können auch zum Neubau oder Ersterwerb genutzt werden.

  • Fördernehmer sind Privatpersonen
  • Förderart ist das Darlehen
  • Fördergeber ist die NRW.BANK
  • Ansprechpartner ist die Stadt- oder Kreisverwaltung

die Förderungen stehen Haushalten zur Verfügung, die bestimmte Einkommensgrenzen erreichen, einen Grad ab Schwerbehinderung von 50 Prozentpunkten oder mehr haben oder volljährige Personen. Die Bank stellt einen eigenen Chancenprüfer bereit, um die Förderungen überprüfen zu können.

Jetzt Vergleich anfordern >

Fördermittel – Eigenheimrente auch für Beamte

Auch Beamte in NRW Nordrhein Westfalen können die staatlichen Zuschüsse der Riesterrenten in Anspruch nehmen. Im Rahmen der Wohnungsbauförderung können jährlich mehrere Tausend Euro an Mitteln eingestrichen werden. Vorbeil der Wohnraumförderung für selbst genutztes Wohneigentum bildet die Riester Rente. Anders als beim Vorbild wird hier eine Immobilie gefördert. Förderberechtigt sind auch all diejenigen, die eine Riesterförderung erhalten können. Erfahren Sie hier alles über https://www.1abaufinanzierung.de/ Baudarlehen, die aktuellen Förderprogramme und Banken auf dem Baumarkt.

Staatliche Förderungen für Familien und Behinderte

Sämtliche Förderprogramme stehen in erster Linie Familien und auch Behinderten zur Verfügung. Ab einer Behinderung von 50 Prozent bietet die NRW.BANK ihr Förderprogramm an. Die zinsgünstige Baufinanzierung bietet sich für ein Eigenheim, dass die Sparer selbst bewohnen. Auch die steigenden Preise für die Immobilie können durch die Fördervorteile ausgeglichen werden. Eine weitere Alternative bildet der Bausparvertrag.

Nebenkosten einplanen

Nicht nur für das Bauen selbst benötigen künftige Haus- und Eigentumswohnungsbesitzer Geld, auch die Nebenkosten für Notar, Makler, Steuer und Co. sollten in der Immobilienfinanzierung eine wesentliche Rolle spielen. Sollten Sie auch Nordrhein Westfalen oder anderen Bundesländern kommen, dann finden Sie auch mit unserem Experten die passende Hausfinanzierung, wenn Sie mögen.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt NRW.BANK Hauptsitz Düsseldorf

Stadt- oder Kreisverwaltung
Kavalleriestraße 22
40213 Düsseldorf
Telefon:+49 211 91741-0
Fax:+49 211 91741-1800

NRW.BANK Hauptsitz Münster

Friedrichstraße 1
48145 Münster
Telefon:+49 251 91741-0
Fax:+49 251 91741-2921
Service-Center
Telefon:+49 211 91741-4500
Fax:+49 211 91741-7832
E-Mail:info@nrwbank.de