Baufinanzierung mehrere Kredite

Wer eine Baufinanzierung aufnimmt, achtet auf Zinsen, Laufzeiten, den Zinssatz und die Zinsbindung. Mehrere Kredite wirken sich bei den Banken vorteilhaft aus, so dass die Höhe des Darlehens angemessener ist, genauso wie die Finanzierung. Wie ein solcher Kredit funktioniert und welche Vorteile sich dabei ergeben, haben wir nachfolgend zusammengefasst. Ausschlaggebend ist auch das Eigenkapital, welche der Antragsteller zur Tilgung leisten kann.
Von den aktuellen Minizinsen profitieren vor allem die Kunden. Nie waren die Konditionen inmitten einer Baufinanzierung besser als es aktuell der Fall ist. Hier können Sie eine unverbindliche Fachberatung unserer Bauexperten erhalten.

Welche Eigenschaften bei einem Darlehen für Baugeld wichtig sind

Baufinanzierung mehrere Kredite

Wer eine Baufinanzierung aufnimmt, nicht nur über mehrere Kredite, der muss auf bestimmte Eigenschaften von diesem achten. Im Vordergrund eines solchen Vorhabens steht meistens die Vermeidung hoher Zinsaufschläge, wie sie sich oftmals bei Banken mit den Jahren bemerkbar machen. Generell gelten jedoch folgende Parameter, die bei der Auswahl des richtigen Kredits wichtig sind:

  • Höhe des Eigenkapitals
  • Laufzeit des Darlehens
  • Zinssatz der Baufinanzierung
  • Zinsbindung der Baufinanzierung

Um anschließend die Idee über mehrere Kredite aufzugreifen, sollte man sich nicht nur einen Test ansehen, wie er zur Baufinanzierung von Stiftung Warentest unternommen wird, sondern auch die Vorgehensweise, um so günstig wie möglich an mehrere Kredite zu gelangen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Mehrere Kredite mit der richtigen Strategie

Viele Banken erhöhen die Zinssätze im Lauf des Darlehens um etwa 0,10 bis 0,30 Prozentpunkte, sobald der Kredit etwa 60 Prozent des Beleihungswertes übersteigt. Unterdessen kommt es bei anderen Finanzdienstleistern zur Methode, bei der man mehrere Kredite einsetzt. Diese Baufinanzierung besteht aus zwei Krediten:

  • 1. Darlehen: 60 Prozent des Beleihungswertes zu günstigen Konditionen
  • 2. Darlehen: nachrangig, heißt, es ist um etwa 0,20 bis 0,80 Prozentpunkte teurer als das erste

Wichtig ist, dass man bei beiden Krediten Auszahlungsbetrag, Zinsbindung und die monatliche Belastung fest vorgibt und sich die Restschuld am Ende der Zinsbindung ausrechnen lassen kann. Das Angebot mit der niedrigsten Restschuld insgesamt ist am besten für die Baufinanzierung. Doch nicht nur auf diesen Schritt kommt es an. Ebenso wichtig ist die Verteilung der Tilgung über den vereinbarten Zeitrahmen hinweg.

Gute Erfahrungen für mehrere Kredite – Der Verlauf der Tilgung

Die Tilgung wird schließlich wie folgt angegangen: Für die Abzahlung wird bei beiden Krediten kein identischer Tilgungssatz vereinbart. Die teurere Baufinanzierung wird so gelegt, dass sie möglichst schnell abgezahlt werden kann, währenddessen man das günstigere Darlehen langsam und mit günstigen Raten abbezahlen kann. Idealerweise setzt die Bank die Tilgung des erstrangigen Darlehens sogar aus. Je nach Angebot kann man über mehrere Kredite mehrere Tausend Euro sparen, indem man eine ideale Verteilung anstrebt.

Aktueller Testbericht

Für 2015 hat die Stiftung Warentest bereits einen Test unternommen, den man bei der Wahl der richtigen Baufinanzierung hinzuziehen kann. Geprüft wurden die gängigen Modelle mit langer Zinsbindung, KfW-Baufinanzierung als auch flexible Kredite mit Ratenwechsel und Kombikredite. Die Effektivzinssätze haben wir wie folgt in den Top-5 für Sie zusammengefasst:

Kredite mit 20 Jahren Zinsbindung:

  • 1. Commerzbank – 1,61
  • 2. Dr. Klein – 1,61
  • 3. Hypovereinsbank – 1,61
  • 4. Interhyp – 1,61
  • 5. Targobank – 1,65

Kombikredite mit Bausparvertrag:

  • 1. LBS Rheinland-Pfalz 1,77
  • 2. LBS Baden-Württemberg – 1,78
  • 3. LBS Hessen-Thüringen – 1,85
  • 4. Wüstenrot – 1,96
  • 5. LBS Saar – 1,99

Kredit mit Ratenwechsel:

  • 1. Hypovereinsbank – 1,78
  • 2. Targobank – 1,78
  • 3. Dr. Klein – 1,80
  • 4. Commerzbank – 1,91
  • 5. Interhyp – 1,91

Kfw-Darlehen:

  • 1. Commerzbank – 0,86
  • 2. Dr. Klein – 0,86
  • 3. Hypovereinsbank – 0,86
  • 4. Interhyp – 0,86
  • 5. Targobank – 0,89

Innerhalb des Tests wurden sowohl Direktanbieter als auch Filialbanken getestet. Die Auflistung ist nur ein kleiner Vorgeschmack von dem, was Sie im richtigen Test zur Baufinanzierung erwartet. Die Baufinanzierung über mehrere Kredite ist mittels des Tests ebenso möglich und erleichtert die Auswahl, wenn man mehrere Kredite für die Baufinanzierung aufnehmen möchte. Direkte Informationen gibt es auch bei den Banken.

Baufinanzierungen mit mehreren Krediten

Eine Baufinanzierung über mehrere Kredite ist ein sinnvolles Vorhaben der Finanzierung. So kann man innerhalb von wenigen Jahren den Kredit abzahlen und hat dann nur noch ein günstiges Darlehen zu Top-Laufzeiten und Zinsbindung. Der Zinssatz ist ausschlaggebend, wenn man die Konditionen des Darlehens prüft. Die Banken sind diesbezüglich sehr kooperativ. Doch sollte man auch das Eigenkapital mit einkalkulieren, wenn man beispielsweise zwei Kredite wahrnimmt. Online kann man sich auch über Tilgung und Laufzeit informieren.

Jetzt Vergleich anfordern >